OK

Um unsere Webseite optimal erleben zu können, werden Cookies eingesetzt. Durch Nutzung dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

Hell Ballkleider Braut La Brautmutterkleider Chiffon Blau Zwei Blau Royal Abendkleider Marie Herrlich Traeger mit 107H67nxF Hell Ballkleider Braut La Brautmutterkleider Chiffon Blau Zwei Blau Royal Abendkleider Marie Herrlich Traeger mit 107H67nxF Hell Ballkleider Braut La Brautmutterkleider Chiffon Blau Zwei Blau Royal Abendkleider Marie Herrlich Traeger mit 107H67nxF
  • 12. September 2018
  • 2:42:20 Uhr



Chiffon Marie Zwei mit Hell Blau Braut La Traeger Herrlich Royal Ballkleider Brautmutterkleider Abendkleider Blau

  • vom 09.01.2018, 17:47 Uhr

International

Update: 09.01.2018, 17:55 Uhr

CES

Hell Ballkleider Braut La Brautmutterkleider Chiffon Blau Zwei Blau Royal Abendkleider Marie Herrlich Traeger mit 107H67nxF




  • Artikel
  • Fotostrecke
  • Lesenswert (0)
  • Drucken
  • Leserbrief





  • Bei der Innovationsleitmesse CES dreht sich heuer fast alles um künstliche Intelligenz. Mit ihrer Hilfe soll die Menschheit nicht nur weniger im Stau stehen, sondern auch deutlich gesünder werden.


Amazons Assistentin Alexa versieht mittlerweile auch schon im Badezimmerspiegel ihren Dienst und empfiehlt die richtige Sonnencreme. © reuters Amazons Assistentin Alexa versieht mittlerweile auch schon im Badezimmerspiegel ihren Dienst und empfiehlt die richtige Sonnencreme. © reuters

Las Vegas. (rs/afp) Als Gravitationszentrum des technischen Fortschritts hat sich die Consumer Electronic Show (CES) schon immer verstanden. Als die Elektronikmesse 1967 erstmals ihre Pforten öffnete, staunte das Publikum noch über tragbare Radios und die neuesten Schwarz-Weiß-Fernseher-Modelle. Später feierten hier der Videorekorder, der CD-Player oder Commodores legendärer Heimcomputer C64 ihre Weltpremiere.

Ballkleider Royal La Braut Chiffon Herrlich mit Blau Brautmutterkleider Hell Marie Blau Abendkleider Traeger Zwei Die 51. Auflage der CES, die am Dienstag in Las Vegas eröffnet wurde, zeigt allerdings deutlich, wie sehr sich die Messe mittlerweile von einer Leistungsschau der Unterhaltungselektronik zu einem breiten Sammelbecken für Zukunftsideen aller Art gewandelt hat. Denn unter den 4000 Ausstellern finden sich nicht nur Elektronikkonzerne wie Samsung und Sony oder die IT-Giganten Amazon und Google. Seit das Thema autonomes Fahren immer wichtiger wird, kommen auch viele Autohersteller schon lieber zur CES als zur drei Wochen später stattfindenden Detroit Motor Show, um ihre Fortschritte zu präsentieren.


So stellt etwa das chinesische Start-up Byton in Las Vegas einen Prototypen seines Elektroautos aus, das ab 2020 weltweit für umgerechnet 37.000 Euro erhältlich sein soll. Der Viersitzer soll sich nicht nur mit Gesten und Berührungen bedienen lassen, sondern dank künstlicher Intelligenz und umfassender Vernetzung auch kontinuierlich dazulernen. Das Auto "wird besser, je besser es dich kennt", sagte Byton-Präsident Daniel Kirchert, ein ehemaliger BMW-Manager.

Der Byton passt damit genau in die Mobilitätsvision, die bei der CES vielerorts gezeichnet wird: Selbstfahrende Autos können zu jeder Zeit gerufen und auch wieder verlassen werden. Die zeitraubende Suche nach Parkplätzen gehört dank der Verbindung mit dem Internet und hoch entwickelten Kartendiensten der Vergangenheit an. Und weil die autonom fahrenden Autos nicht nur miteinander, sondern auch mit Ampeln und sonstiger Verkehrsinfrastruktur kommunizieren, gibt es nicht nur kaum noch Unfälle, sondern auch viel weniger Staus.

Kampf der Sprachassistenten
Dass der technische Fortschritt dem Nutzer ein unkomplizierteres und produktiveres Leben ermöglicht, wollen in Las Vegas aber nicht nur die Autohersteller vermitteln. So versuchen bei der diesjährigen CES vor allem Amazon und Google ihre Sprachassistenten durch die rasante Expansion auf weitere Geräte dauerhaft zu etablieren. Alexa, das digitale Helferlein von Amazon, wurde mittlerweile schon in Kühlschränke, Backöfen, Lichtschalter und sogar einen Badezimmerspiegel integriert.

weiterlesen auf Seite 2 von 2



Leserkommentare




Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.



Brautmutterkleider Herrlich Zwei La Ballkleider Royal Blau Hell mit Traeger Marie Blau Chiffon Abendkleider Braut
* Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


Herrlich Traeger Ballkleider Chiffon mit Hell Blau Royal Marie Blau Brautmutterkleider Abendkleider Zwei La Braut Dokumenten Information
Traeger mit Blau Abendkleider Herrlich Chiffon Ballkleider Zwei Blau Marie Royal La Hell Braut Brautmutterkleider
Copyright © Wiener Zeitung Online 2018
Dokument erstellt am 2018-01-09 17:50:06
Letzte Änderung am 2018-01-09 17:55:07


Abendkleider mit La Chiffon Blau Hell Herrlich Ballkleider Braut Traeger Marie Zwei Brautmutterkleider Blau Royal Bildergalerien zum Thema



Mehr aus dem Ressort

London/Wien. New York hat London laut Global Financial Centres Index als führendes Finanzdienstleistungszentrum vom Platz eins verdrängt...weiter

Bride Kleider Festliche Milano Abschlusskleider Royalblau Reizend Linie A Halsholder Kurz Strass Promkleid Lang pdwqad






Beliebte Inhalte

Herrlich Blau Braut Zwei Ballkleider mit Brautmutterkleider Hell Traeger La Abendkleider Blau Royal Chiffon Marie Meistgelesen
  1. Lehmans Werk und Österreichs Beitrag
  2. Post gründet mit deutschem Partner eigene Bank
  3. New York ist nun attraktivster Finanzstandort
  4. Sanierungsspezialist übernimmt Vögele
  5. Do&Co gewinnt Großaufträge von British Airways und Iberia
Meistkommentiert
  1. Der Drache sichert sein Revier
  2. Ein Lernprozess mit Rückfallrisiko
  3. Chinas Schwenk nach Westen
  4. Österreichs Wirtschaft wächst
  5. Telekom-Chef Arnoldner will mehr Daten von Kunden

Werbung



Quiz


Firmenmonitor



mit Mehrfarbig kleid Maxi Blue Banana Gypsy Netzstoff IxO6UY




Werbung

12 Amber Kleid Damen Spitze Chiffon UK EU Türkis 40 und HCqPTxwCZ


Abendkleider Hell Traeger Blau Brautmutterkleider Zwei Marie Herrlich Royal mit Braut Blau Chiffon La Ballkleider